Datum: 
19.01.2015

Neubau Sytec Bausysteme

Die Firma Sytec hat ihr Firmengebäude in Neuenegg vor wenigen Wochen bezogen. 

Der Neubau der Sytec Bausysteme ist auf den Grundprinzipien der Nachhaltigkeit geplant und umgesetzt. Die folgenden Grundgedanken waren bei der Planung wegleitend

- Einfacher Gebäudekörper mit flexiblen Ausbau-
   möglichkeiten und Nutzungsvariabilität
- Verwendung natürlicher Materialien im Rohbau
   und Innenausbau
- Hochwertige Gebäudehülle mit geringem Energie-
   verlust
- Aufbereitung der Energie mit Wasserwärmepumpe
   mittels Erdsonde
- Die offene Unternehmensphilosophie wiederspiegelt
   sich im klar strukturierten Firmengebäude       
 

Der Neubau der Sytec AG in Neuenegg nimmt mit seinem Gebäudekörper den leicht gebogenen Strassenzug auf und setzt im heterogenen Industriegebiet einen neuen baulichen Akzent. Der Gebäudekubus übernimmt die Grundmaterialien und Produkte der Sytec. Sichtbare Betonelemente, Steinkörbe, Wellblech und Geotextile werden für die Konstruktion und das Erscheinungsbild bewusst verwendet. Der Bürokörper schwebt über dem neuen Werkhof und symbolisiert die zukunftsorientierte Firmenphilosophie. Die Architekten Schwaar und Partner bedanken sich für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen einen fulminanten Start ins 2015.