Datum: 
07.07.2015

Wettbewerbsgewinn Überbauung

Im Zentrum von Jegenstorf hat eine private Investoren- gruppe ein Wettbewerbs- bzw. Studienverfahren unter mehreren Architekten für eine Wohnüberbauung durchgeführt. Aufgrund der intensiven und struktur- gerechten Auseinandersetzung mit dem Ort, verbunden mit der Konzeption einer attraktiven und zeitgemässen Wohnsiedlung hat Architekten Schwaar & Partner den Wettbewerbszuschlag erhalten.

Die Leitgedanken im Projekt sind:

- strukturgerechte neue Baukörper als Dialog von
   alt und neu
- Schlichtheit und Einfachheit als Baukörperergänzung
   im Kern
- Schaffung von ca. 30 attraktiven Wohnungen
   für diverse Altersgruppen


Die Einfachheit der Architektursprache und der Gebäudevolumen wiederspiegelt die Typizität des Ortes und resultiert in hochwertigem, nachhaltigem Siedlungswohnraum.