Neubau

NAHA2

Bern

Glasverkleidete Ausstellungshalle mit zwei Ausstellungsebenen der Grösse von 90x90m und Eingangsebene von 90x15m. DasGebäude umfasst des weiteren angedockte Anlieferungsbauten mit drei Ebenen in den Abmessungen von 20x90m.

Seit mehreren Jahrzehnten planen die Architekten Schwaar + Partner AG im Messegelände für die damalige BEA bern Expo und heutige Bernexpo AG. 1987 wurde die erste geplante und realisierte Ausstellungshalle, die NAHA1 eröffnet. Zehn Jahre später beauftragte die Bernexpo AG wiederum die Architekten für die Planung einer neuen, 2-geschossigen Halle mit Massen von 160x90m, einer vorgelagerten Einstellhalle mit 720 PP und einer 8-Rink Curlinghalle, die auch als Ausstellungshalle genutzt werden konnte. Die Ausstellungshalle wurde aus finanziellen Gründen auf die Grösse von 90x90m reduziert und von der damaligen Marazzi GU AG als Totalunternehmung und den Architekten Schwaar + Partner AG als Architekten realisiert. Die Einstellhalle wurde in der Folge auch durch die Architekten projektiert und ausgeführt.