Umbau / Sanierung

BBL City West

Bern

Etappierter Umbau und Neugestaltung unter Betrieb der Büroräumlichkeiten des Bundesamtes für Sozialversicherung inklusive neuer Caféteria, Empfang, Konferenzräumen und Bibliothek im Auftrag des BBL im Generalplanermandat.

In den Jahren 2008 - 2012 wurden im Auftrag des BBL die bestehenden Büroräumlichkeiten des Bundesamtes für Sozialversicherungen im Bürohochhaus "City West" neugestaltet und zusätzlich angemietete neue Flächen integriert. Entsprechend den Anforderungen und Bedürfnissen der Nutzer erfolgte eine Neuorganisation der Räumlichkeiten und ihrer Nutzungen zur Optimierung der internen Abläufe. Nach Fertigstellung aller Etappen stehen den Nutzern ca. 400 Arbeitsplätze mit einer aktualisierten Infrastruktur zur Verfügung. Die neue Tageslichtssituation in den Turmgeschossen, die grosszügige Caféteria und moderne  Besprechungsräume bieten den Mitarbeitern des BSV ein Arbeitsumfeld mit markant erhöhter Qualität. Die umfassenden baulichen Massnahmen im Gebäude unter Betrieb erforderten eine minutiöse Planung und intensive Bauleitung vor Ort. Die Ausführung in mehreren Etappen mit Umzugsrochaden ermöglichte das Funktionieren des Bundesamtes ohne wirkliche Einschränkungen. Die neue Materialisierung und Farbgestaltung insgesamt gibt den Räumlichkeiten des Bundesamtes einen zeitgemässen, 
wertigen Auftritt.